Briefe an das Patenkind: Tod

Liebe Franziska, die Beerdigungsfeierlichkeiten für unseren Freund beschäftigen Dich. Nicht so sehr die Beerdigung selbst, sondern die anschließende Feier, bei der einige Dutzend Menschen unterschiedlicher Altersklassen im Hof des Hauses saßen, das er bewohnt hatte, und aßen und tranken und fröhlich schwatzten. Wo da die die Trauer bleibe, fragst Du.

mehr dazu