Briefe an das Patenkind: Konfliktgespräche

Liebe Franziska, eine schwierige Botschaft musst Du überbringen. Jemandem, der sie vermutlich nicht hören will. Du aber fühlst, dass Du nicht umhin kommst anzusprechen, was Dich stört und kränkt. Und so haderst Du: Sollst Du still leiden oder ihn konfrontieren und riskieren, dass Deine Ansprache Eure Freundschaft belastet. Wie man so was am besten macht, fragst Du.

mehr dazu